Samsung Galaxy Alpha


Erster Eindruck

Das Samsung Galaxy Alpha liegt gut in der Hand und macht einen tollen Eindruck. Eine sehr gute Verarbeitung, die man sehen, und anfassen kann. Ausfeliefert wird das Gerät mit Android 4.4.4. Auf beiden Seiten ist eine Kamera integriert. Als App-Store dient Google-Play, wie bei allen Android Geräten.

Prozessor und Speicher

Alles lässt sich flüssig bedienen. Die 8 Kerne des Exynos 5 Octa 5430 Prozessors sind mit 1,8 GHz getaktet. Diese Performance ist deutlich spürbar. Als Arbeitsspeicher dienen 2 GB. Als nutzbarer Festplattenspeicher stehen 25,50 GB bereit. Ohne Speicherkarten-Slot ist eine Erweiterung nicht möglich.

Display

Das Display überzeugt auf jeden Fall. Das Display des Samsung Galaxy Alpha hat eine Größe von 4.7". Viele Smartphones haben kleinere Displays verbaut. Auf das Display passen 720 x 1280 Pixel. Verbaut ist ein OLED-Display. 313 dpi beträgt die Pixel-Dichte.

Größe & Gewicht

Das Galaxy Alpha hat folgende Abmessungen: 132mm x 67mm x 8mm (Höhe/Breite/Dicke). Damit ist es dünner als das Durchschnitts-Smartphone.
Das Samsung Galaxy Alpha wiegt 116 Gramm. Damit ist es etwas leichter als das Durchschnitts-Smartphone.

Größe des Samsung Galaxy Alpha

3D-Visualisierung Ansicht wechseln



Samsung

Galaxy Alpha

Kamera

Für ein Smartphone ist die Bildqualität der Kamera ganz OK. 11,9 Mega-Pixel leistet die Kamera des Galaxy Alpha. Diese Auflösung ist völlig in Ordnung. Die Front-Kamera löst mit 2,1MP auf.
Mit Autofokus benötigt die Kamera etwa 0,56 Sekunden, bis das Bild im Kasten ist. 4,8 mm beträgt die kleinste Brennweite. Wer gerne Nahaufnahmen erstellt, muss mindestens 6 cm Abstand vom Objekt halten. Mit 80,7 ° ist der Öffnungswinkel der Kamera angegeben. Schade, dass kein optischer Bildstabilisator verbaut ist. Dank der separaten Auslösetaste steht einem Schnappschuss nichts im Wege. Zum Blitzen dient eine LED-Lampe.
Videos speichert das Smartphone mit maximal 3.840 x 2.160 Pixeln.

Akku

Der Akku ist TOP und hält lange. Die Akku-Leistung ist bei Smartphones heutzutage wieder ein gefragtes Thema. Als Kapazität sind 1860mAh angegeben. Unterer Durchschnitt. Könnte besser sein. Praktisch und sinnvoll: Der Akku ist wechselbar.

Entladung

Nutzt man das Galaxy Alpha nur zum Telefonieren, so kommt man damit ca. 6:10 Stunden hin. Bei reiner Internetnutzung macht der Akku nach 8:30 Stunden schlapp.

Aufladung

Das fehlende Quick Charge 2.0 verhindert eine schnellere Aufladung des Akkus. Voll ist der Akku nach 1:50 Stunden. Die Funktion des induktiven Aufladens ist bei diesem Gerät nicht möglich.

Sound & Klang

Im Vergleich mit anderen Smartphones ist der Sound insgesamt TOP. Mit den mitgelieferten Kopfhörern ist der Klang fabelhaft. Die Klangqualität beim Telefonieren ist spitze. So macht telefonieren Spaß. HD-Voice macht die Qualität der Telefonate noch besser.

Datenverbindungen & Schnittstellen

Ein integrerter NFC-Chip ermöglicht den Austausch von Daten per Funktechnik über kurze Strecken. Z.B. zum bargeldlosen Bezahlen. Der UMTS-Daten-Empfang wird mit 42,2 MBit/s realisert, das Versenden passiert mit maximal 5,8 MBit/s. Das Gerät nutzt Bluetooth in der Version 4.0. Das Samsung Galaxy Alpha unterstützt die WLAN-Standards 802.11 a, b, g, n, ac.

Ausstattung

Top Ausstattung für ein Smartphone. Dank einer mehrfarbigen Status-LED wird man stets über den Status des Gerätes informiert. Das Smartphone akzeptiert Nano-SIM Karten. Die Dual-Sim-Funktion ist hier nicht möglich. Ein Fingerprint-Reader ist integrertert.

Fazit

Hervorragendes Smartphone von Samsung mit überwältigendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Super OLED-Display und die Qualität der 11,9 Mega-Pixel Kamera ist im Vergleich zu vielen anderen Modellen überrragend.

Ganz klare Kaufempfehlung!

Testergebnis 8.8 Punkte
TOP
Display
Akku-Leistung
Digitalkamera
Performance
Sound-Qualität
Ausstattung
Fingerabdrucksensor
Austauschbarer Akku
FLOP
Kein Speicherkarten-Slot
Kein Induktives Laden

Display
8.8
Kamera
8.2
Performance
9.5
Akku
7.8
Ausstattung
8.5
Sound
9.3
Preis/Leistung
7.8

Gesamtwertung
8.8
Schlechteres Smarphone
HTC One M8
Besseres Smarphone
HTC One A9