Motorola Moto Z Play


Motorola Moto Z Play im Test

Erster Eindruck

Motorola Moto Z Play: Es sieht gut aus und fühlt sich gut an, wenn man es in der Hand hält. Eine gute Verarbeitung, die man sowohl sehen, als auch anfassen kann. Ausfeliefert wird das Gerät mit Android 6.0. Auf beiden Seiten ist eine Kamera integriert. Motorola liefert das Gerät mit "Google Maps" aus. Damit wird das Smartphone zum Navigationsgerät. Als App-Store dient Google-Play, wie bei allen Android Geräten.

Prozessor und Speicher

Das Arbeitstempo ist spitze. Alles läuft ohne ruckeln. Der Snapdragon 625 Prozessor hat 8 Kerne und ist mit 2 GHz getaktet. Das Smartphone ist damit bestens ausgestattet. Der verbaute Arbeitsspeicher bietet 3 GB Platz. Der frei nutzbare Festplattenspeicher beträgt 23,60 GB. Dank des Speicherkarten-Slots gehören Platzprobleme der Vergangenheit an.

Display

Das Display macht einen sehr guten Eindruck. Das Motorola Moto Z Play ist mit einem 5.5" großen Display ausgestattet. Es ist damit im Vergleich mit anderen aktuellen Modellen ganz vorne mit dabei. Die Auflösung beträgt 1.080 x 1.920 Pixel. Das Display nutzt die OLED-Technologie. Wer sich mit der Pixeldichte auskennt: Diese beträgt 399 ppi.

Größe & Gewicht

Das Motorola Moto Z Play wiegt 188 Gramm. Es ist damit eher ein schwereres Smartphone.
Das Moto Z Play hat folgende Abmessungen: 157mm x 77mm x 9mm (Höhe/Breite/Dicke). Die meisten Smartphones sind dicker.

Größe des Motorola Moto Z Play

3D-Visualisierung Ansicht wechseln



Motorola

Moto Z Play

Kamera

Für ein Smartphone ist die Kamera und Bild-Qualität wirklich gut. Die Kamera des Motorola Moto Z Play besitzt 15,9 Mega-Pixel. Mit dieser Auflösung spielt es in der obersten Liga mit. Die Front-Kamera löst mit 5MP auf.
Wer den Auslöser drückt, hat nach ca. 0,35 Sekunden das Foto mit aktiviertem Autofokus erstellt. 4,7 mm beträgt die kleinste Brennweite. Mindestens 8 cm muss man bei Makro-Aufnahmen vom Objekt entfernt stehen. Für Foto-Experten: Bei Nahaufnahmen muss man mindestens 8 cm vom Objekt entfernt sein. Einen optischen Bildstabilisator gibt es leider nicht. Eine separate Auslösetaste macht schnelle Schnappschüsse möglich. Als Beleuchtung kann eine Doppel-LED-Leuchte genutzt werden.
Bewegte Bilder werden mit der maximalen von Auflösung 3.840 x 2.160 Pixeln gespeichert.

Akku

Am Akku gibt es nichts zu meckern. Verdammt langer Atem. Die Akku-Leistung ist bei Smartphones heutzutage wieder ein gefragtes Thema. Als Kapazität sind 3510mAh angegeben. Das ist ein überdurchschnittlicher Wert. Ein einfaches, eingeständiges austauschen des Akkus ist vom Hersteller nicht vorgesehen. Bei hochwertigen Geräten eigentlich Standard.

Entladung

Die reine Sprechzeit im Akku-Betrieb ist nach 20 Stunden vorbei. Bei permanenter Internetnutzung ist der Akku nach etwa 11:50 Stunden leer.

Aufladung

Da der Akku Quick Charge 2.0 unterstützt, ist die Ladedauer recht gering. Ist der Akku vollständig entleert, benötigt dieser 1:50 Stunden, um wieder voll geladen zu sein. Die praktische Variante des induktiven Aufladens ist bei diesem Model leider nicht möglich.

Sound & Klang

Im Vergleich mit anderen Smartphones ist der Sound insgesamt TOP. Der Klang mit den mitgelieferten Kopfhörern ist sehr gut. Die Klangqualität beim Telefonieren ist top. Verdiente Note: Sehr gut. HD-Voice macht die Qualität der Telefonate noch besser.

Datenverbindungen & Schnittstellen

Das Motorola Moto Z Play unterstützt die WLAN-Standards 802.11 n. Bluetooth funkt über die Version 4.0. Mit NFC ist eine bargeldlose Bezahlung möglich. UMTS-Daten werden mit 42,2 MBit/s emfangen, das Versenden passiert mit maximal 5,8 MBit/s. Dank USB On-The-Go können Sie auch Geräte wie z.B. USB-Sticks direkt an das Smartphone anschließen.

Ausstattung

Top Ausstattung für ein Smartphone. Das Motorola Moto Z Play verfügt über einen praktischen Fingerprint-Reader. Die Sim-Karte muss als Nano-SIM vorliegen. Die Dual-Sim-Funktion erlaubt den Einsatz von 2 Handykarten. Das Smarphone informiert mit einer mehrfarbigen Status-LED über eigehende Nachrichten, etc.

Fazit

Top-Gerät mit herausragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Sagenhaftes OLED-Displayund die Qualität der 15,9 Mega-Pixel Kamera ist im Vergleich zu vielen anderen Modellen überrragend.

Das Gerät ist Top! Eindeutige Kaufempfehlung!

Testergebnis 9.0 Punkte
TOP
Display
Akku-Leistung
Digitalkamera
Performance
Sound-Qualität
Ausstattung
Fingerabdrucksensor
Speicherkarten-Slot
Dual Sim Support
Dual-SIM
FLOP
Kein Induktives Laden
Kein austauschbarer Akku

Display
9.1
Kamera
9.8
Performance
8.9
Akku
1