Microsoft Lumia 535


Microsoft Lumia 535 im Test

Erster Eindruck

Das Microsoft Lumia 535 liegt recht angenehm in der Hand, macht aber nur einen mittelmäßigen Eindruck. Im Vergleich mit High-End Smartphones merkt man den Unterschied schon. Als Betriebssystem ist Windows Phone 8.1 installiert. Auf beiden Seiten ist eine Kamera integriert. Der Windows Phone Store versorgt den User mit neuen Apps und Spielen.

Prozessor und Speicher

Das Arbeitstempo ist befriedigend. Ab und zu muss man längere Ladezeiten und kleine Ruckler hinnehmen. Die 4 Kerne des Qualcomm Snapdragon 200 Prozessors sind dabei nur mit 1,2 GHz getaktet. Das ist für eine unregelmäßige Nutzung völlig ausreichend. Der verbaute Arbeitsspeicher bietet 1 GB Platz. Dem Gerät stehen ca. 3,20 GB freier Speicher zur Verfügung. Per Speicherkarten-Slot lässt sich der Platz erweitern.

Display

Hier wurde ein gutes Display verbaut. Das Microsoft Lumia 535 ist mit einem 5" großen Display ausgestattet. Es ist damit im Vergleich mit anderen aktuellen Modellen ganz vorne mit dabei. Auf das Display passen 540 x 960 Pixel. Bei dem Display setzt Microsoft hier auf die LCD-Technik. Für die Experten: Die Pixeldichte beträgt 220 dpi.

Größe & Gewicht

Das Lumia 535 ist 140 mm hoch, 72 mm breit und ca. 10 mm dick. Es gibt viele Smartphones, die dünner sind.
Das Microsoft Lumia 535 bring 146 Gramm auf die Waage. Es gibt viele Smartphones, die leichter sind.

Größe des Microsoft Lumia 535

3D-Visualisierung Ansicht wechseln



Microsoft

Lumia 535

Kamera

Die Qualität der Ergebnisse reicht nicht an TOP-Modelle heran. 5 Mega-Pixel leistet die Kamera des Lumia 535. Viele Pluspunkte gibt es dafür nicht. Auf der Vorderseite des Smartphones befindet sich eine 5 Mega-Pixel Kamera.
Für einen Schnappschuss benötigt die Kamera 0,56 Sekunden, um scharf zu stellen. Die kleinste Brennweite beträgt -. Markoaufnahmen lassen sich ab 5 cm Entfernung erstellen. Öffnungswinkel der Front-Kamera: 69,0 °. Einen optischen Bildstabilisator gibt es leider nicht. Leider ist keine separate Auslösetaste verbaut. Fotos im Dunklen sind dank des LED-Blitzes kein Problem.
Bewegte Bilder werden mit der maximalen von Auflösung 848 x 480 Pixeln gespeichert.

Akku

Es gibt leistungsstärkere Akkus, aber dieser reicht völlig aus. Die Akku-Leistung ist bei Smartphones heutzutage wieder ein gefragtes Thema. Die Akku-Kapazität des Microsoft Lumia 535 beträgt 1905mAh. Unterer Durchschnitt. Könnte besser sein. Praktisch und sinnvoll: Der Akku ist wechselbar.

Entladung

Die reine Sprechzeit im Akku-Betrieb ist nach 7:10 Stunden vorbei. Bei permanenter Internetnutzung ist der Akku nach etwa 6 Stunden leer.

Aufladung

Das fehlende Quick Charge 2.0 verhindert eine schnellere Aufladung des Akkus. Voll ist der Akku nach 3:10 Stunden. Die Funktion des induktiven Aufladens ist bei diesem Gerät nicht möglich.

Sound & Klang

Guter Sound steckt in diesem Gerät. Der Klang mit den mitgelieferten Kopfhörern ist gut. Die Klangqualität beim Telefonieren ist in Ordnung. Es gibt bessere Smartphones, aber man kann generell nichts aussetzen.

Datenverbindungen & Schnittstellen

UMTS-Daten werden mit 42,2 MBit/s emfangen, gesendet wird mit bis zu 5,8 MBit/s. Bei der Bluetooth-Verbindung setzt Microsoft beim Lumia 535 auf die Version 4.0. Das Microsoft Lumia 535 unterstützt die WLAN-Standards 802.11 b, g, n.

Ausstattung

Die Ausstattung könnte besser sein. Ein integriertes Radio informiert immer über die neusten Nachrichten, wenn man mal offline ist. Das Smartphone akzeptiert Micro-SIM Karten. Die Dual-Sim-Funktion ist hier nicht möglich.

Fazit

Smartphone der unteren/mittleren Kategorie mit zufriedenstellendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Das LCD-Display ist ansprechend, die Kamera ist im Vergleich zu vielen anderen Modellen gut und liefert 5 Mega-Pixel.

Unterer Durchschnitt. Wer kein High-Tech braucht ist mit dem Lumia 535 gut versorgt.

Testergebnis 6.2 Punkte
TOP
Display
Akku-Leistung
Digitalkamera
Sound-Qualität
Speicherkarten-Slot
Austauschbarer Akku
FLOP
Performance
Ausstattung
Kein Fingerabdrucksensor
Kein HD-Voice
Kein Induktives Laden

Display
7.2
Kamera
5.9
Performance
6.3
Akku
6.1
Ausstattung
5.0
Sound
7.5
Preis/Leistung
6.0

Gesamtwertung
6.2
Schlechteres Smarphone
Nokia Lumia 530 Dual SIM
Besseres Smarphone