Microsoft Lumia 650


Microsoft Lumia 650 im Test

Erster Eindruck

Das Microsoft Lumia 650 liegt angenehm in der Hand und macht einen guten ersten Eindruck. Im Vergleich mit High-End Smartphones kann es fast mithalten. Ausfeliefert wird das Gerät mit Windows 10 Mobile. Auf Vorder- und Rückseite befindet sich eine Kamera. Apps läd man sich im "Windows Phone Store".

Prozessor und Speicher

Das Smartphone ist recht schnell: Es gibt kaun ruckeln und wenig haken. Überdurchschnittliche Leistung bietet das Gerät jedoch nicht. Der Snapdraogn 212 Prozessor hat 4 Kerne und ist mit 1,3 GHz getaktet. Ordentlich Leistung für ein Smartphone. Es sind 1 GB Arbeitsspeicher verbaut. Als nutzbarer Festplattenspeicher stehen 11,20 GB bereit. Dank des Speicherkarten-Slots gehören Platzprobleme der Vergangenheit an.

Display

Das Display überzeugt auf jeden Fall. Das Microsoft Lumia 650 ist mit einem 5" großen Display ausgestattet. Es ist damit im Vergleich mit anderen aktuellen Modellen ganz vorne mit dabei. Das Lumia 650 löst dabei mit 720 x 1280 Pixeln auf. Das Display nutzt die OLED-Technologie. 293 dpi beträgt die Pixel-Dichte.

Größe & Gewicht

Das Lumia 650 hat folgende Abmessungen: 142mm x 71mm x 8mm (Höhe/Breite/Dicke). Die meisten Smartphones sind dicker.
Das Microsoft Lumia 650 bring 122 Gramm auf die Waage. Es gibt viele Smartphones, die schwerer sind.

Größe des Microsoft Lumia 650

3D-Visualisierung Ansicht wechseln



Microsoft

Lumia 650

Kamera

Die Qualität der Ergebnisse ist insgesamt als befriedigend zu bezeichnen. Die Kamera des Microsoft Lumia 650 besitzt 8 Mega-Pixel. Die Auflösung ist im Vergleich eher im unteren Mittelfeld. Die Front-Kamera löst mit 5MP auf.
Für einen Schnappschuss benötigt die Kamera 0,76 Sekunden, um scharf zu stellen. Die kleinste Brennweite beträgt -. Wer gerne Nahaufnahmen erstellt, muss mindestens 6 cm Abstand vom Objekt halten. Öffnungswinkel der Front-Kamera: 62,4 °. Schade, dass kein optischer Bildstabilisator verbaut ist. Eine separate Auslösetaste macht schnelle Schnappschüsse möglich. Als Beleuchtung kann eine LED-Leuchte genutzt werden.
Videos speichert das Smartphone mit maximal 1.280 x 720 Pixeln.

Akku

Ein besserer Akku würde dem Gerät gut tun. Die Akku-Leistung ist bei Smartphones heutzutage wieder ein gefragtes Thema. Microsoft gibt die Akku-Kapazität des Lumia 650 mit 2000mAh an. Das ist kein spitzen Wert im Vergleich mit anderen vergleichbaren Modellen. Dank eines austauschbaren Akkus ist das Problem von deffekten Akkus leicht behoben.

Entladung

Nutzt man das Lumia 650 nur zum Telefonieren, so kommt man damit ca. 6 Stunden hin. Im Internet kann man bis zu 6:40 Stunden im Akku-Betrieb surfen.

Aufladung

Leider verfügt der Akku nicht über die Quick Charge 2.0-Technologie. Voll ist der Akku nach 3:40 Stunden. Die Funktion des induktiven Aufladens ist bei diesem Gerät nicht möglich.

Sound & Klang

Guter Sound steckt in diesem Gerät. Die Klangqualität beim Telefonieren ist in Ordnung. Man versteht alles ohne Probleme. Dank HD-Voice werden die Stimmen gut übertragen. Der Klang mit den mitgelieferten Kopfhörern ist gut.

Datenverbindungen & Schnittstellen

Ein integrerter NFC-Chip ermöglicht den Austausch von Daten per Funktechnik über kurze Strecken. Z.B. zum bargeldlosen Bezahlen. UMTS-Daten werden mit 42,2 MBit/s emfangen, das Versenden passiert mit maximal 5,8 MBit/s. Das Microsoft Lumia 650 unterstützt die WLAN-Standards 802.11 b, g, n. Als Bluetooth-Standard wird die Version 4.1 unterstützt.

Ausstattung

Gute Ausstattung für ein Smartphone. Integrierte Radios gibt es nicht bei allen Modellen: Hier ist eins verbaut. Das Smartphone akzeptiert Nano-SIM Karten. Die Dual-Sim-Funktion ist hier nicht möglich.

Fazit

Gutes Smartphone mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Sehr tolles OLED-Display, die Kamera ist im Vergleich zu vielen anderen Modellen spitze und liefert 8 Mega-Pixel.

Das Gerät ist solide. Den Kauf wird man nicht bereuen!

Testergebnis 7.6 Punkte
TOP
Display
Digitalkamera
Performance
Sound-Qualität
Ausstattung
Speicherkarten-Slot
Austauschbarer Akku
FLOP
Akku-Leistung
Kein Fingerabdrucksensor
Kein Induktives Laden

Display
9.5
Kamera
7.0
Performance
8.3
Akku
5.8
Ausstattung
7.0
Sound
7.2
Preis/Leistung
7.9

Gesamtwertung
7.6
Schlechteres Smarphone