Huawei P8


Huawei P8 im Test

Erster Eindruck

Das P8 von Huawei sieht absolut super aus. Der erste Eindruck ist perfekt. Die exzellente Verarbeitung kann man sehen und spüren. Als Betriebssystem ist Android 5.0 installiert. Auf Vorder- und Rückseite befindet sich eine Kamera. Neue Apps werden bei Google Play geruntergeladen.

Prozessor und Speicher

Das Smartphone ist richtig schnell: Es gibt kein ruckeln und kein haken. Die 8 Kerne des Hisilicon Kirin 930 Prozessors sind mit 2 GHz getaktet. Das Smartphone ist damit bestens ausgestattet. Der verbaute Arbeitsspeicher bietet 3,1 GB Platz. Auf etwa 9,20 GB freiem Speicher können die Daten abgelegt werden. Erweitert werden kann der Speicher mittels des Speicherkarten-Slots.

Display

Das Display überzeugt auf jeden Fall. Das Huawei P8 ist mit einem 5.2" großen Display ausgestattet. Damit gehört es zu den Smartphones mit sehr großem Display. Auf das Display passen 1080 x 1920 Pixel. Das Display nutzt die LCD-Technologie. Wer sich mit der Pixeldichte auskennt: Diese beträgt 425 dpi.

Größe & Gewicht

Das Huawei P8 bring 146 Gramm auf die Waage. Damit ist es etwas schwerer als das Durchschnitts-Smartphone.
Das P8 hat folgende Abmessungen: 145mm x 72mm x 7mm (Höhe/Breite/Dicke). Damit ist es dünner als das Durchschnitts-Smartphone.

Größe des Huawei P8

3D-Visualisierung Ansicht wechseln



Huawei

P8

Kamera

Die Bild-Qualität ist eher durchschnittlich. Die Kamera des Huawei P8 besitzt 13 Mega-Pixel. Mit dieser Auflösung spielt es in der obersten Liga mit. Auf der Vorderseite des Smartphones befindet sich eine 8 Mega-Pixel Kamera.
Wer den Auslöser drückt, hat nach ca. 0,94 Sekunden das Foto mit aktiviertem Autofokus erstellt. 2,4 mm beträgt die kleinste Brennweite. Markoaufnahmen lassen sich ab 5 cm Entfernung erstellen. Der Öffnungswinkel beträgt bei der Front-Kamera 67,1 °. Der optische Bildstabilisator kann bei scharfen Ergebnissen helfen. Dank der separaten Auslösetaste steht einem Schnappschuss nichts im Wege. Fotos im Dunklen sind dank des Doppel-LED-Blitzes kein Problem.
Videos können mit 1.920 x 1.080 Pixeln gemacht werden.

Akku

Nicht der beste Akku, aber durchaus zu gebrauchen. Der Akku ist häufig ein entscheidendes Argument für oder gegen einen Kauf. Als Kapazität sind 2680mAh angegeben. Damit reiht sich das Smartphone im oberen Bereich an. Wer den Akku selbst tauschen möchte wird enttäuscht sein. Dafür gibt es keine Möglichkeit. Bei hochwertigen Geräten eigentlich Standard.

Entladung

Mit voll aufgeladenem Akku kann man etwa 8:20 Stunden lang telefonieren. Bei permanenter Internetnutzung ist der Akku nach etwa 6:10 Stunden leer.

Aufladung

Eine schnelle Ladung ist mangels Quick Charge 2.0-Technologie nicht möglich. Voll ist der Akku nach 3:30 Stunden. Die Funktion des induktiven Aufladens ist bei diesem Gerät nicht möglich.

Sound & Klang

Der Sound insgesamt ist sehr überzeugend. Der Klang mit den mitgelieferten Kopfhörern ist sehr gut. Die Klangqualität beim Telefonieren ist OK. Man versteht alles ohne Probleme.

Datenverbindungen & Schnittstellen

Das Gerät nutzt Bluetooth in der Version 4.1. Die USB On-The-Go-Funktion erleichtert die Verbingung mit andern Geräten. Der UMTS-Daten-Empfang wird mit 42,2 MBit/s realisert, gesendet wird mit bis zu 5,8 MBit/s. Mit NFC ist eine bargeldlose Bezahlung möglich. Unterstützte WLAN-Standards sind 802.11 b, g, n.

Ausstattung

Top Ausstattung für ein Smartphone. Integrierte Radios gibt es nicht bei allen Modellen: Hier ist eins verbaut. Eine mehrfarbige Status-LED ist verbaut und gibt optische Signale. Die Sim-Karte muss als Nano-SIM vorliegen. Eine zweite Sim-Karte wird nicht unterstützt.

Fazit

Fantastisches Gerät mit super Preis-Leistungs-Verhältnis. Das LCD-Display überzeugt und die Qualität der 13 Mega-Pixel Kamera ist im Vergleich zu vielen anderen Modellen super.

Klare Kaufempfehlung!

Testergebnis 8.5 Punkte
TOP
Display
Akku-Leistung
Digitalkamera
Performance
Sound-Qualität
Ausstattung
Speicherkarten-Slot
FLOP
Kein Fingerabdrucksensor
Kein HD-Voice
Kein Induktives Laden
Kein austauschbarer Akku
P8: Vetrags-Konfigurator

Display
8.9
Kamera
8.7
Performance
9.4
Akku
6.4
Ausstattung
8.1
Sound
8.6
Preis/Leistung
7.6

Gesamtwertung
8.5