Huawei Mate 8


Huawei Mate 8 im Test

Erster Eindruck

Das Huawei Mate 8 liegt gut in der Hand und macht einen tollen Eindruck. Eine sehr gute Verarbeitung, die man sehen, und anfassen kann. Auf dem Gerät läuft Android 6.0. Auf beiden Seiten ist eine Kamera integriert. Apps läd man sich bei Google Play.

Prozessor und Speicher

Das Smartphone ist richtig schnell: Es gibt kein ruckeln und kein haken. Die 8 Kerne des Huawei Kirin 950 Prozessors sind mit 2,3 GHz getaktet. Ordentlich Leistung für ein Smartphone. Huawei hat in diesem Gerät 3,1 GB Arbeitsspeicher eingebaut. Dem Gerät stehen ca. 23,10 GB freier Speicher zur Verfügung. Dank des Speicherkarten-Slots gehören Platzprobleme der Vergangenheit an.

Display

Das Display macht einen sehr guten Eindruck. Das Huawei Mate 8 ist mit einem 6" großen Display ausgestattet. Damit gehört es zu den Smartphones mit sehr großem Display. Das Mate 8 löst dabei mit 1080 x 1920 Pixeln auf. Verbaut ist ein LCD-Display. Die Pixeldichte wird laut Angaben von Huawei mit 369 dpi beziffert.

Größe & Gewicht

Das Mate 8 ist 157 mm hoch, 82 mm breit und ca. 9 mm dick. Die meisten Smartphones sind dicker.
Das Huawei Mate 8 bring 189 Gramm auf die Waage. Es ist damit eher ein schwereres Smartphone.

Größe des Huawei Mate 8

3D-Visualisierung Ansicht wechseln



Huawei

Mate 8

Kamera

Für ein Smartphone ist die Bildqualität der Kamera ganz OK. Die Kamera des Huawei Mate 8 besitzt 15,9 Mega-Pixel. Mit dieser Auflösung spielt es in der obersten Liga mit. Die Selfie-Kamera auf der Vorderseite des Smartphones ist mit 8,1 Mega-Pixeln ausgestattet.
Wer den Auslöser drückt, hat nach ca. 1,53 Sekunden das Foto mit aktiviertem Autofokus erstellt. Die kleinste Brennweite beträgt 4,0 mm. Wer gerne Nahaufnahmen erstellt, muss mindestens 8 cm Abstand vom Objekt halten. Öffnungswinkel der Front-Kamera: 66,0 °. Ein optischer Bildstabilisator ist vorhanden. Eine separate Auslösetaste macht schnelle Schnappschüsse möglich. Fotos im Dunklen sind dank des Doppel-LED-Blitzes kein Problem.
Videos speichert das Smartphone mit maximal 1.920 x 1.080 Pixeln.

Akku

Der Akku ist TOP und hält lange. Der Leistung eines Akkus sagt nicht immer etwas über die Betriebsdauer aus. Huawei gibt die Akku-Kapazität des Mate 8 mit 4000mAh an. Das ist ein überdurchschnittlicher Wert. Den Akku kann man nicht austauschen. Bei hochwertigen Geräten eigentlich Standard.

Entladung

Die reine Zeit zum Telefonieren, bis der Akku leer ist, beträgt etwa 15:10 Stunden. Bei permanenter Internetnutzung ist der Akku nach etwa 7:50 Stunden leer.

Aufladung

Durch die fehlende der Quick Charge 2.0-Technologie ist die Ladedauer recht hoch. Voll ist der Akku nach 2:40 Stunden. Die praktische Variante des induktiven Aufladens ist bei diesem Modell leider nicht möglich.

Sound & Klang

Guter Sound steckt in diesem Gerät. Die Klangqualität beim Telefonieren ist spitze. Verdiente Note: Sehr gut. HD-Voice macht die Qualität der Telefonate noch besser.

Datenverbindungen & Schnittstellen

Unterstützte WLAN-Standards sind 802.11 a, b, g, n, ac. Die USB On-The-Go-Funktion erleichtert die Verbingung mit andern Geräten. Mit NFC ist eine bargeldlose Bezahlung möglich. Als Bluetooth-Standard wird die Version 4.2 unterstützt. UMTS-Daten werden mit 42,2 MBit/s emfangen, gesendet wird mit bis zu 5,8 MBit/s.

Ausstattung

Top Ausstattung für ein Smartphone. Das Smartphone akzeptiert Nano-SIM Karten. Eine zweite Sim-Karte kann ebenfalls eingesteckt werden. Dank einer mehrfarbigen Status-LED wird man stets über den Status des Gerätes informiert. Ein Fingerprint-Reader ist integrertert. Das Smartphone besitzt ein integriertes Radio.

Fazit

Fantastisches Smartphone mit überwältigendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Das LCD-Display ist TOP, die Kamera ist im Vergleich zu vielen anderen Modellen spitze und liefert 15,9 Mega-Pixel.

Das Gerät ist Top! Eindeutige Kaufempfehlung!

Testergebnis 9.0 Punkte
TOP
Display
Akku-Leistung
Digitalkamera
Performance
Sound-Qualität
Ausstattung
Fingerabdrucksensor
Speicherkarten-Slot
Dual Sim Support
FLOP
Kein Induktives Laden
Kein austauschbarer Akku

Display
9.4
Kamera
8.0
Performance
9.9
Akku
8.3
Ausstattung
9.3
Sound
7.7
Preis/Leistung
7.2

Gesamtwertung
9.0
Schlechteres Smarphone