Huawei Mate 9 gegen Sony Xperia XA


Huawei Mate 9 und Huawei Mate 9 im Vergleichstest

Erster Eindruck

Du stehst vor der Wahl: Mate 9 von Huawei oder Sonys Xperia XA? Die Unterschiede beider Geräte analysieren wir in einem direkten Vergleich.

Das Huawei Mate 9 liegt gut in der Hand und macht einen tollen Eindruck. Einmal in der Hand, möchte man es gar nicht mehr weglegen.

Sony Xperia XA: Es sieht sehr gut aus und fühlt sich gut an, wenn man es in der Hand hält. Eine sehr gute Verarbeitung, die man sehen, und anfassen kann.

Vom ersten Eindruck her machen beide Modelle einen gleichwertigen Eindruck. Einen klaren Gewinner gibt es hier nicht.

Prozessor und Speicher

Das Arbeitstempo ist nahezu identisch Die 4+4 Kerne des HiSilicon Kirin 960 Prozessors im Mate 9 sind mit 2,4 GHz getaktet. Das Xperia XA ist mit einem MediaTek MT6755 Prozessor mit 4+4 Kernen ausgestattet, der mit 2 GHz für Leistung sorgt.
Huawei hat im Mate 9 GB Arbeitsspeicher eingebaut, im Xperia XA sind es hingegen 2,00 GB.
Mate 9 ist hier besser ausgerüstet.
Auf dem Xperia XA kann man auf ungefähr 8,00 GB freien Speicher zurückgreifen. Das Mate 9 bietet ca. 50,80 GB Platz. Damit liegen die Smartphones ca. 42 GB auseinander. Per Speicherkarten-Slot lässt sich der Platz auf beiden Geräten erweitern.

3D-Visualisierung Ansicht wechseln



Huawei

Mate 9


Sony

Xperia XA

Kamera

Für ein Smartphone ist die Kamera des Mate 9 ganz OK. Die Bild-Qualität vom Xperia XA ist eher durchschnittlich. Im Mate 9 ist eine eine 19,7 Mega-Pixel-Kamera verbaut. 13 Mega-Pixel leistet die Kamera des Xperia XA. Die Selfie-Kamera auf der Vorderseite des Mate 9 ist mit 8 Mega-Pixeln ausgestattet. Die Front-Kamera im Mate 9 löst mit 8MP auf.
Wer den Auslöser drückt, hat nach ca. 0,83 Sekunden (Mate 9) bzw. 0,16 Sekunden (Xperia XA) das Foto mit aktiviertem Autofokus erstellt. Die kleinste Brennweite: 4,0 mm (Mate 9) / 3,5 mm (Xperia XA).
Markoaufnahmen mit dem Sony Xperia XA lassen sich ab 10 cm Entfernung erstellen. Wer gerne Nahaufnahmen erstellt, muss mit dem Huawei Mate 9 mindestens 5 cm Abstand vom Objekt halten.
Einen optischen Bildstabilisator gibt es beim Xperia XA leider nicht.
Spontane Fotos sind dank der separaten Auslösetaste des Mate 9 schnell möglich. Durch die separate Auslösetaste macht auch das Xperia XA schnelle Schnappschüsse möglich.

Akku

Der Leistung eines Akkus sagt nicht immer etwas über die Betriebsdauer aus. Wo liegt der Unterschied zwischen den Akkus des Xperia XA und des Mate 9:

Am Akku des Mate 9 gibt es nichts zu meckern. Dieser ist wirklich super. Xperia XA: Nicht der beste Akku, aber durchaus zu gebrauchen.
Die Akku-Kapazität des Huawei Mate 9 beträgt 4000mAh. Das ist ein überdurchschnittlicher Wert. Sony gibt die Akku-Kapazität des Xperia XA mit 2300mAh an. Dieser Wert ist sehr gut.
Den Akku im Mate 9 kann man nicht austauschen. Bei hochwertigen Geräten eigentlich Standard. Der Akku ist im Xperia XA leider ebenso fest verbaut und lässt sich nicht tauschen. Bei einem Akku-Deffekt wirds dann ärgerlich.

Entladung

Huawei Mate 9
Mit voll aufgeladenem Akku kann man mit dem Mate 9 etwa 30 Stunden lang telefonieren. Das Internet-Vergnügen ist bei dauerhafter Nutzung des Mate 9 nach 10:10 Stunden vorbei.

Sony Xperia XA
Nutzt man das Xperia XA nur zum Telefonieren, so kommt man damit ca. 10 Stunden hin. Bei reiner Internetnutzung macht der Akku von Sony nach 5:40 Stunden schlapp.

Aufladung

Huawei Mate 9
Eine schnelle Ladung ist dank der Quick Charge 2.0-Technologie garantiert. Voll ist der Akku nach 2:10 Stunden.

Sony Xperia XA
Dank Quick Charge 2.0 ist der Akku schnell geladen. Ist der Akku vollständig entleert, benötigt dieser 2 Stunden, um wieder voll geladen zu sein.

Display

Das Display vom Mate 9 macht einen sehr guten Eindruck, das Display des Xperia XA überzeugt ebenfalls. Im Mate 9 ist ein 5.9" großes (LCD-)Display verbaut. Als Display im Xperia XA dient ein 5.9 großes (LCD-)Display.
Die Auflösung des Mate 9: 1.080 x 1.920 Pixel. Die Auflösung beträgt beim Xperia XA 1.280 x 720 Pixel.

Sound & Klang

Huawei Mate 9
Der Sound insgesamt ist sehr überzeugend. Der Klang mit den mitgelieferten Kopfhörern ist perfekt. Dank HD-Voice werden die Stimmen gut übertragen.

Sony Xperia XA
Der Sound ist unterm Strich überdurchschnittlich. Der Klang mit den mitgelieferten Kopfhörern befriedigend. Die Klangqualität beim Telefonieren ist mittelmäßig. Zum Wenigtelefonieren völlig ausreichend. HD-Voice würde die Qualität der Telefonate noch besser machen.

Größe & Gewicht

Das Sony Xperia XA ist kompakter als das Huawei Mate 9: Das Mate 9 ist ca. 157 mm hoch, 80 mm breit und ungefähr 9 mm dick. Das Xperia XA hat folgende Abmessungen: 143mm x 67mm x 8mm (Höhe/Breite/Dicke).
Das Sony Xperia XA ist leichter als das Huawei Mate 9. Das Huawei Mate 9 wiegt ca. 195 Gramm, das Sony Xperia XA etwa 135 Gramm. Das Huawei Mate 9 wiegt also etwa 60 Gramm mehr.

Größenvergleich: Huawei Mate 9 und Sony Xperia XA

Ausstattung

Huawei Mate 9
An der Ausstattung wurde nicht gespart. Das Smarphone informiert mit einer mehrfarbigen Status-LED über eigehende Nachrichten, etc. Ein integrerter Fingerprint-Reader soll die Sicherheit verbessern. Das Smartphone akzeptiert Nano-SIM Karten. Die Dual-Sim-Funktion erlaubt den Einsatz von 2 Handykarten. Integrierte Radios gibt es nicht bei allen Modellen: Hier fehlt es leider ebenfalls.

Sony Xperia XA
Gute Ausstattung für ein Smartphone. Integrierte Radios gibt es nicht bei allen Modellen: Hier ist jedoch eins verbaut. Dank einer mehrfarbigen Status-LED wird man stets über den Status des Gerätes informiert. Die Sim-Karte muss als Nano-SIM vorliegen. Die Dual-Sim-Funktion ist hier leider nicht möglich. Ein integrerter Fingerprint-Reader ist nicht vorhanden.

Datenverbindungen & Schnittstellen

Huawei Mate 9
Dank USB On-Th