Sony Xperia X


Sony Xperia X im Test

Erster Eindruck

Beim Sony Xperia X merkt man die sehr gute Qualität bereits beim Auspacken. Hier steht die Marke Sony für Qualität und sehr gute Verarbeitung. Als Betriebssystem ist Android 6.0 installiert. Auf Vorder- und Rückseite befindet sich eine Kamera. Sony liefert das Gerät mit "Google Maps" aus. Damit wird das Smartphone zum Navigationsgerät. Neue Apps werden bei Google Play geruntergeladen.

Prozessor und Speicher

Aussetzer bei der Bedienung findet man bei diesem Modell keine. Der Snapdragon 650 Prozessor hat 6 Kerne und ist mit 1,8 GHz getaktet. Das ist viel Power für ein Smartphone. Als Arbeitsspeicher dienen 3 GB. Dem Gerät stehen ca. 18,10 GB freier Speicher zur Verfügung. Dank des Speicherkarten-Slots gehören Platzprobleme der Vergangenheit an.

Display

Das Display macht einen sehr guten Eindruck. Das Sony Xperia X ist mit einem 5" großen Display ausgestattet. Damit gehört es zu den Smartphones mit sehr großem Display. Das Xperia X löst dabei mit 1080 x 1920 Pixeln auf. Bei dem Display setzt Sony hier auf die LCD-Technik. Wer sich mit der Pixeldichte auskennt: Diese beträgt 444 dpi.

Größe & Gewicht

Das Sony Xperia X bring 155 Gramm auf die Waage. Es ist damit eher ein schwereres Smartphone.
Das Xperia X ist ca. 143 mm hoch, 70 mm breit und etwa 8 mm dick. Die meisten Smartphones sind dicker.

Größe des Sony Xperia X

3D-Visualisierung Ansicht wechseln



Sony

Xperia X

Kamera

Die Bildqualität ist durchaus als gut zu bewerten. Die Kamera des Sony Xperia X besitzt 22,9 Mega-Pixel. Das ist ein TOP-Wert bei den aktuellen Smartphones. Auf der Vorderseite des Smartphones befindet sich eine 13 Mega-Pixel Kamera.
Für einen Schnappschuss benötigt die Kamera 0,43 Sekunden, um scharf zu stellen. 4,2 mm beträgt die kleinste Brennweite. Markoaufnahmen lassen sich ab 9 cm Entfernung erstellen. Mit 74,8 ° ist der Öffnungswinkel der Kamera angegeben. Schade, dass kein optischer Bildstabilisator verbaut ist. Eine separate Auslösetaste macht schnelle Schnappschüsse möglich. Dank der LED-Leuchte können auch Bilder bei Nacht gemacht werden.
Videos können mit 1.920 x 1.080 Pixeln gemacht werden.

Akku

Nicht der beste Akku, aber durchaus zu gebrauchen. Der Akku ist häufig ein entscheidendes Argument für oder gegen einen Kauf. Als Kapazität sind 2620mAh angegeben. Ein guter Wert, oberhalb des Mittelfeldes. Den Akku kann man nicht austauschen. Bei einem Akku-Deffekt wirds dann ärgerlich.

Entladung

Nutzt man das Xperia X nur zum Telefonieren, so kommt man damit ca. 7:20 Stunden hin. Bei permanenter Internetnutzung ist der Akku nach etwa 6 Stunden leer.

Aufladung

Durch den Einsatz der Quick Charge 2.0-Technologie ist die Ladedauer recht gering. 3 Stunden benötigt der Akku, um komplett aufzuladen. Induktiv lässt sich das Smartphone nicht laden.

Sound & Klang

Der Sound insgesamt ist sehr überzeugend. Die Klangqualität beim Telefonieren ist gut. Längere Telefonate machen hier Freude. Dank HD-Voice werden die Stimmen gut übertragen. Sehr guten Klang bereiten die Kopfhörer, die mitgeliefert werden.

Datenverbindungen & Schnittstellen

Die USB On-The-Go-Funktion erleichtert die Verbingung mit andern Geräten. Ein integrerter NFC-Chip ermöglicht den Austausch von Daten per Funktechnik über kurze Strecken. Z.B. zum bargeldlosen Bezahlen. Das Sony Xperia X unterstützt die WLAN-Standards 802.11 a, b, g, n, ac. Als Bluetooth-Standard wird die Version 4.2 unterstützt. UMTS-Daten werden mit 42,2 MBit/s emfangen, das Versenden passiert mit maximal 5,8 MBit/s.

Ausstattung

An der Ausstattung wurde nicht gespart. Das Sony Xperia X verfügt über einen praktischen Fingerprint-Reader. Eine mehrfarbige Status-LED ist verbaut und gibt optische Signale. Die Sim-Karte muss als Nano-SIM vorliegen. Eine zweite Sim-Karte wird nicht unterstützt. Ein integriertes Radio informiert immer über die neusten Nachrichten, wenn man mal offline ist.

Fazit

Das Xperia X ist ein super Gerät mit ansprechendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Das LCD-Display überzeugt, die Kamera ist im Vergleich zu vielen anderen Modellen spitze und liefert 22,9 Mega-Pixel.

Das Gerät ist Top! Eindeutige Kaufempfehlung!

Testergebnis 8.7 Punkte
TOP
Display
Akku-Leistung
Digitalkamera
Performance
Sound-Qualität
Ausstattung
Fingerabdrucksensor
Speicherkarten-Slot
FLOP
Kein Induktives Laden
Kein Dual-SIM
Kein austauschbarer Akku
Xperia X: Vetrags-Konfigurator

Display